Kontakt
Stärkere Bindungen. Bewährte Lösungen

L&L Bond

Stärkere Bindungen. Bewährte Lösungen

Auf der Grundlage unseres einzigartigen Know-hows in der Klebstofftechnologie haben wir Klebstoffe entwickelt, die das Verbinden unterschiedlicher Materialien ermöglichen und so Strukturen leichter und stabiler machen.

Explore

L&L Bond
Praktische Alternativen zu traditionellen Verbindungstechniken

Seit mehr als 20 Jahren liefert L&L wärmeaktivierbare Klebebänder, um Schweiß-, Löt- und mechanische Fügeverfahren im Automobilbau zu ersetzen und zu ergänzen. Seitdem haben wir unser Know-how in der Klebetechnik genutzt, um unser Lösungsangebot auch auf andere Branchen auszuweiten. Wir erfüllen die aktuellen Marktanforderungen, indem wir Strukturklebstoffe mit fortschrittlichen Eigenschaften in einer Vielzahl von Formen anbieten.

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Interessieren Sie sich für unsere Verbindungslösungen? Wir freuen uns auf ein Gespräch!

Kontakt

Bond-Lösungen

Initiativen zur Gewichtsreduzierung erfordern in allen Branchen häufig den Einsatz von Multimaterialklebstoffen. Unsere Klebstofftechnologien wurden entwickelt, um strukturelle Verbindungen zu schaffen und die Gesamtleistung zu verbessern, während sie gleichzeitig dazu beitragen, galvanische Korrosion zu verhindern, die Haltbarkeit zu verbessern und die Sicherheit und Effizienz der Arbeiter zu erhöhen.

 

Umgebungsaushärtende Konstruktionsklebstoffe

Über

Schnell aushärtende Zweikomponenten-Strukturklebstoffe sind in verschiedenen Branchen weit verbreitet, z. B. in der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Schienenverkehrs- und Windenergiebranche, wo sie für strukturelle Verbindungen in Baugruppen sorgen, die eine Verklebung mehrerer Materialien erfordern. L&L Products hat eine Reihe von Strukturklebstoffen entwickelt, die auf neuartigen Acrylat- und Epoxidtechnologien basieren und als A-K-Serie bezeichnet werden.

Die A-K-Serie ist eine Reihe von hochleistungsfähigen, bei Raumtemperatur aushärtenden, pumpfähigen Materialien, die für dauerhafte, hochfeste strukturelle Klebeverbindungen mit einer Vielzahl von Substraten entwickelt wurden. L&L ist bestrebt, Klebstoffe mit den niedrigsten Gefahrenkennzeichnungen in ihren jeweiligen Klassen zu entwickeln. Zertifizierte flammhemmende Produkte sind für Bus- und Bahnanwendungen erhältlich.

Wichtige Eigenschaften

  • Robuste primerlose Haftung auf Verbundwerkstoffen und Metallen für optimale strukturelle Leistung
  • Breites Spektrum an Aushärtungsgeschwindigkeiten
  • Hohe Zugfestigkeit und Dehnung
  • Erhältlich in verschiedenen Thixotropiegraden, um den spezifischen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden
  • Erhältlich in Kartuschen, Eimern und Fässern

 

Vorteile

  • Geruchsarm
  • Verbessert die Sicherheit der Arbeiter
  • Geringe Schrumpfung für weniger Nacharbeit an verklebten Strukturen
  • Klebt ungleiche Substrate
  • Bis zu 50 % schnellere Montagezeiten als vergleichbare Klebstoffe mit offener Zeit

Anwendungen

Automobil und Nutzfahrzeug

Automobil und Nutzfahrzeug

  • Schließungen
    • Türen
    • Motorhauben
    • Lastkraftwagen
  • Hebebühnen
  • Karosseriestruktur
  • Fahrgestell
    • Unterboden
  • Säulen
  • Dach

Mehr

FST-Umgebungsaushärtende Klebstoffe

Über

Unsere FST-konformen Klebstoffe bieten einen neuen Ansatz für die Verklebung von Sandwichplatten in der Luft- und Raumfahrt sowie im Schienenverkehr. FST Ambient Curing Adhesives sind auf Epoxidbasis hergestellt und eignen sich für die Verklebung mehrerer Materialien (Metall, Thermoplaste und Verbundwerkstoffe).

Rheologie und Aushärtekinetik sind optimiert, um die Baurate zu erhöhen und die Kosten zu senken. Die für Innenanwendungen konzipierten FST-Klebstoffe von L&L erfüllen die neuesten FAA- und EASA-Brandvorschriften (vertikale Verbrennung, Rauchdichte und Toxizität).

Wichtige Eigenschaften

  • FST-konform - FAR 25.853, ABD0031 für Luft- und Raumfahrtanwendungen
  • Starke mechanische Bindung
  • Kann in einem breiten Temperaturbereich eingesetzt werden
  • Kann mehrere Materialien miteinander verbinden
  • Härtet bei Raumtemperatur aus und kann durch Wärme beschleunigt werden
  • REACH-konform und enthält keine karzinogenen, mutagenen oder reproduktionstoxischen (CMR) Substanzen

Vorteile

  • Vereinfacht die Zertifizierung von Teilen
  • Verbessert die Prozesseffizienz
  • Reduziert die Kosten
  • Sauber, sicher und umweltfreundlich

Anwendungen

Luft- und Raumfahrt

Luft- und Raumfahrt

  • Kleben von Einsätzen
  • Verklebung der Halterung
  • Montage der Platte
  • Schneiden und Falten

Mehr

Selbsthaftende Klebstoffe

Über

Unsere Haftklebstoffe sind hochexpandierbare Strukturklebstoffe auf Epoxidbasis, die zum Verkleben verschiedener Substrate und zur Überbrückung unterschiedlicher Konstruktionslücken verwendet werden. Selbsthaftende Klebstoffe können zur Trennung unterschiedlicher Substrate verwendet werden, um galvanische Korrosion zu verhindern. Die Klebstoffe sind mit einem permanenten Film überzogen, der die Handhabung erleichtert, und für die Anwendung sind keine teuren Werkzeuge erforderlich.

Wichtige Eigenschaften

  • Ausdehnungsbereiche bis zu 275%
  • Fähigkeit zur Überbrückung unterschiedlicher Designlücken
  • Klebrig im grünen Zustand
  • Enthält einen permanenten Film auf der Oberseite

Vorteile

  • Keine teuren Werkzeuge für die Anwendung erforderlich
  • Haftet auf vielen Arten von Substraten
  • Trennt ungleiche Substrate, um galvanische Korrosion zu verhindern
  • Leichte Handhabung

Anwendungen

  • Dächer / Schiebedächer
  • A-, B-, C- und D-Säulen
  • Hubtore
  • Türen
  • Motorhauben
  • Heckklappen
  • Kotflügel
  • Plenum
  • Radkästen

Mehr

Strukturelle Klebefolien

Über

Unsere strukturellen Klebefilme verkleben Substrate durch Wärmezufuhr. Strukturelle Klebefilme weisen Eigenschaften wie hohe Festigkeit, Steifigkeit und Zähigkeit auf und können bei Raumtemperatur gelagert werden, sodass keine Kühlung erforderlich ist.

Um einen seit langem bestehenden Bedarf der Industrie zu decken, hat L&L Products T-Link™ entwickelt, ein hochentwickeltes thermoplastisches Klebstoff-Hybridharz, das keine Kühlung oder besondere Handhabung erfordert und einfach und schnell zu einer Verbundstruktur verfestigt werden kann.

Neben Folien ist T-Link™ auch in anderen Formen erhältlich, darunter Harzpellets, Monofilamente, Multifilamente, beschichtete Garne, Pulver, Faserschleier und unidirektionale Verbundstoffe/Bänder.

Möchten Sie mehr über T-Link™ erfahren? Besuchen Sie unsere T-Link Masterbrand Seite.

Wichtige Eigenschaften

  • Hochfester Strukturklebstoff
  • Trockener Klebefilm zum Anfassen
  • Kein Ausdrücken, Auswaschen oder Abwischen
  • Debonding-/Heilungsfähigkeit
  • Ideal geeignet für großflächige Verklebungen

Vorteile

  • Verbindet ungleiche Substrate
  • Erhöht Haltbarkeit und Steifigkeit
  • Reparierbar / verformbar, wenn thermoplastisch
  • Erfordert keine Kühlung
  • Reduziert die Verlege- und Verarbeitungszeit, was zu geringeren Arbeitskosten führt
  • Leichte Handhabung
  • Transparent, pigmentierbar und recycelbar

Anwendungen

Rüstungsanwendungen

Rüstungsanwendungen

  • Helme
  • Schutzschilder
  • Fahrzeug
Sportartikel

Sportartikel

  • Verbundwerkstoff-Schichten
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Griffe der Ausrüstung
  • Interlaminare Verklebung
Automobil und Nutzfahrzeug

Automobil und Nutzfahrzeug

  • Strukturelle Verstärkung
  • Kleben
  • Zusammengesetzte Strukturen
Luft- und Raumfahrt

Luft- und Raumfahrt

  • Bodenbretter

Mehr

Strukturelle Klebebänder

Über

Als Antwort auf den Bedarf vieler Industriezweige nach geringerem Gewicht bei gleichzeitig verbesserter struktureller Leistung bieten wir eine breite Palette klebriger Strukturklebstoffe in Streifenform an, die hauptsächlich auf Epoxidharz basieren und wärmeaktiviert sind. Unsere Klebebänder verbinden Bereiche, in denen die Zugänglichkeit von Schweißnähten eingeschränkt ist, sowie unterschiedliche Konstruktionsspalten und Anforderungen an die Verbindung ungleicher Substrate. Bei der Verklebung unterschiedlicher Substrate können Klebebänder dazu beitragen, die Unterschiede im Wärmeausdehnungskoeffizienten (∆CTE) auszugleichen und gleichzeitig die Trennung der Substrate aufrechtzuerhalten, um galvanische Korrosion zu verhindern.

Unsere strukturellen Klebebänder werden vor dem KTL-Verfahren auf das Substrat aufgebracht. Nach dem Auftragen der KTL-Beschichtung dehnen sich unsere wärmeaktivierten strukturellen Klebebänder aus (in einigen Fällen) und härten aus.

Alle strukturellen Klebebänder sind 0,5 - 3,0 mm dick, haben verschiedene Ausdehnungsraten und können in Bandform oder gestanzt geliefert werden.

Wichtige Eigenschaften

  • Hohe Festigkeit
  • Hohe Dehnbarkeit
  • Druckempfindlich zur vorübergehenden Fixierung vor der Wärmeaktivierung
  • Erhöht Haltbarkeit und Steifigkeit
  • Spaltüberbrückung möglich
  • Alternative zum Schweißen und zur Herstellung von Befestigungselementen

Vorteile

  • Behebt galvanische Korrosion
  • Verbindet ungleiche Metalle
  • Klebt ölige Untergründe

Anwendungen

Automotive and Commercial Vehicle

Automotive and Commercial Vehicle

  • Heckklappe
  • Türen
  • Schiebedach
  • Wippe

Mehr